We meet Jesus - Nachfolgeangebot des JugendAlpha

 

Herzlich willkommen auf der Seite 

von WmJ in Roth!WmJ Rund

Nach dem erfolgreichen JugendAlpha Kurs in unserer Pfarrei stand fest, dass es ein weiteres Angebot geben soll:

"WmJ" - das steht für "We meet Jesus"...und genau darum geht es: Wir treffen uns, um zu beten, Gott zu lobpreisen und Gemeinschaft im Glauben zu erfahren. Alle jungen Leute sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Das Angebot findet in neuer Umgebung statt: Nach Absprache mit der Pfarrei haben wir den nicht mehr verwendeten Krabbelraum im Jugendheim in einen Gebetsraum verwandelt. Zuerst wurden kaputte Spielsachen und Bastelmaterialien entsorgt sowie noch brauchbares Spiel-zeug ordentlich in den Schränken verstaut. Es wurden neue Vorhänge und eine Deckenhalterung für einen Beamer angebracht. Demnächst bekommt der Raum noch einen neunen Anstrich.

Am 22. Februar fand „We meet Jesus“ zum ersten Mal statt. Nach dem gemeinsamen Lobpreis und Gebet wurde der Raum von Jugendseelsorger Kaplan Sebastian Stanclik gesegnet, auch Kaplan Chinnapa Reddy Allam und Pfarrer Christian Konecny waren bei dem ersten Treffen dabei.

Das treffen findet an einem Freitag im Monat statt. Die nächsten Termine sind:

25.10.2019, 22.11.2019, 27.12.2019, 24.01.2020, 28.02.2020, 27.03.2020, 24.04.2020, 22.05.2020, 26.06.2020, 24.07.2020

Unseren Flyer findest Du pdfhier.

Der Gebetsraum wird nicht nur von der „We meet Jesus“-Gruppe genutzt, sondern er steht allen Gruppen und Verbänden der Pfarrei für Gebet und Meditation offen.

 Die Veranstaltung gibt es auch in weiteren Orten im Dekanat: Termine & Infos hier

Kontaktdaten: Yousif Hanna Micha (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Jonas Reißmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0170/2899920)

 


Infobriefe unseres JugendAlpha 2018/19:

pdfInfobrief_1.pdf

pdfInfobrief_2.pdf

pdfInfobrief_3.pdf

pdfInfobrief_4.pdf

Das Bistum hat einen Videobeitrag über unser Projekt gedreht, zu dem Video gelangen Sie hier.