Kath. Pfarrei
Roth
Mariä Aufnahme in den Himmel

Katholische Pfarrei Roth - Mariä Aufnahme in den Himmel

Slide

EheringeEhe:

In der kirchlichen Trauung schließt das Brautpaar vor Gott in der kirchlichen Gemeinschaft feierlich seine Ehe und tut kund, dass es diese im Glauben an Gott und sein Wirken führen will. Gleichzeitig werden im Trauungsgottesdienst Gottes Segen und Schutz für die Brautleute erbeten, den er ihnen im Sakrament der Ehe schenkt. Nach dem katholischen Eheverständnis ist die Ehe ein unauflöslicher Bund, mit dem das Ehepaar seine Lebensgemeinschaft begründet. Das Brautpaar verspricht sich am Altar die Treue in guten und schlechten Tagen. So soll in der Liebe der Ehepartner die Liebe Gottes zu den Menschen deutlich werden. Daher ist der menschliche Bund der Ehe ein Abbild der Treue Gottes zu den Menschen.

Das Sakrament der Ehe

Wenn Sie kirchlich heiraten möchten, melden Sie sich gerne in Ihrem Pfarrbüro. Zusammen mit Ihrem leitenden Pfarrer wird in einem Traugespräch ein Ehevorbereitungsprotokoll erstellt. Wenn Sie bestimmte Wünsche haben, was die Kirche oder den trauenden Geistlichen betrifft, können Sie dies im genannten Traugespräch besprechen. 

Gottesdienstordnung

Dateiname
An Adobe Acrobat file KW 30_2024
An Adobe Acrobat file KW 29_2024

Kontakt

Katholische Kirchengemeinde Roth

Kirche: Mariä Aufnahme in den Himmel
Ratiborer Straße 2; 91154 Roth

Anschrift: Kath. Pfarramt Roth: Hilpoltsteiner Straße 16; 91154 Roth  Karte

Öffnungszeiten: 
Dienstag bis Freitag: 9.00 - 11.30 Uhr ; Donnerstag zusätzlich von 15:00 bis 17:30 Uhr ; Montags geschlossen;
Terminvereinbarungen mit Herrn Pfarrer Konecny:
Bitte vereinbaren Sie unbedingt vorab einen Termin während der Büroöffnungszeiten. Vielen Dank.  

Telefon: (09171) 82559-0
E-Mail: roth@bistum-eichstaett.de
Bankverbindung: Kirchenstiftung Roth;  IBAN: DE40764500000430003822; Spk. Mittelfranken-Süd