St. Elisabeth Kreuz 

Filialgemeinde St. Elisabeth - Eckersmühlen

 

 



Regelmäßige Gottesdienste:

Sonntag:
9:00 Uhr - Hl. Messe; an jedem 3.Sonntag im Monat stattdessen Dekanatsbendgottesdienst um 19.00 Uhr

Dienstag:
18.00/19.00 Uhr Hl. Messe (Winter- bzw. Sommerzeit; nicht in den Ferien)

 

 

Kirche St. Elisabeth

Der Bau der katholischen Kirche in Eckersmühlen wurde zusammen mit dem Pfarrheim  im Frühjahr 1969 begonnen und bereits im November gleichen Jahres fertiggestellt. Geweiht wurde die Kirche dann am 23. November durch Bischof Alois Brems, die beiden Glocken am 19.11 dem Patrozinium (Namenfest) der heiligen Elisabeth. Die heilige Elisabeth von Thüringen, die als Wohltäterin der Armen und Notleidenden gilt, wurde als Schutzpatronin für die neue Kirche gewählt.

 
Filialgemeinde

Die noch junge Filialgemeinde Eckersmühlen wuchs erst mit dem Ende des zweiten Weltkriegs durch die Heimatvertriebenen auf die damalige Anzahl von etwa 500 Katholiken an. Bis zum Kirchenbau 1969 trafen sich die Gläubigen in der einer Notkirche im "Dorfkessel".  Die Gemeinde gehörte erst zur Pfarrei Hilpoltstein. Seit 1. Dezember 1991 ist sie Filialgemeinde der Pfarrei Roth und zählt heute etwa 950 Katholiken.

 


 

Katholische Arbeitnehmerbewegung - KAB

 

Kirchenverwaltung

Gottesdienstordnung

Dateiname
An Adobe Acrobat file KW 21_2024
An Adobe Acrobat file KW 20_2024

Kontakt

Katholische Kirchengemeinde Roth

Kirche: Mariä Aufnahme in den Himmel
Ratiborer Straße 2; 91154 Roth

Anschrift: Kath. Pfarramt Roth: Hilpoltsteiner Straße 16; 91154 Roth  Karte

Öffnungszeiten: 
Dienstag bis Freitag: 9.00 - 11.30 Uhr ; Donnerstag zusätzlich von 15:00 bis 17:30 Uhr ; Montags geschlossen;
Terminvereinbarungen mit Herrn Pfarrer Konecny:
Bitte vereinbaren Sie unbedingt vorab einen Termin während der Büroöffnungszeiten. Vielen Dank.  

Telefon: (09171) 82559-0
E-Mail: roth@bistum-eichstaett.de
Bankverbindung: Kirchenstiftung Roth;  IBAN: DE40764500000430003822; Spk. Mittelfranken-Süd