Termin- und Veranstaltungshinweise

Freitag 15.Nov.2019 20:00 Jugendtreff Utopia
   Öffnungszeiten vom offenen Jugendtreff Utopia (Ab 14)

Samstag 16.Nov.2019 19:30 Jesus-Zeit
   Gebet und Meditation

Sonntag 17.Nov.2019 10:30 Missionsessen nach dem Sonntagsgottesdienst
  

Donnerstag 21.Nov.2019 14:00 Seniorenkreis und Krankenpflegeverein
   Lebensqualität bis zuletzt - Vortrag von Ulrike Haarmann

Ganzen Kalender anzeigen

Bitte beachten Sie auch die aktuelle Gottesdienstordnung

 

Nachrichten aus der Pfarrei

Ministranten Roth freuen sich über sieben neue „Minis“

85 Kinder und Jugendliche engagieren sich als Ministranten in der katholischen Pfarrei Roth. Beim jährlichen großen Treffen der „Minis“ aus Roth und Eckersmühlen wurden Sonja Wolf und Daniel

G75 0713

Daniel Dobler als neue Oberministranten gewählt, sie sind damit im kommenden Schuljahr für die Koordination der Gruppen in Roth und Eckersmühlen zuständig. Jonas Reißmann kandidierte nach drei Jahren als Oberministrant nicht erneut für das Amt. Nach der Wahl folgte ein großes Stationenspiel, die Kinder wurden in Gruppen aufgeteilt und mussten verschiedene Aufgaben meistern. So wurde zum Beispiel eine Fotowand mit allen Ministranten gestaltet, man konnte im Quiz spannende Fragen lösen oder bei einer Gebetsstation mehr über die Bedeutung von „Jesus als unserem Mittelpunkt“ erfahren. 

Im feierlichen Gottesdienst, der von Pfarrer Christian Konecny zelebriert und musikalisch von einer Musikgruppe der Pfarrei begleitet wurde, wurden sieben neue Ministrantinnen und Ministranten in ihren Dienst eingeführt. Im Gottesdienst dankten Sonja Wolf und Jonas Reißmann sowohl den Ministranten als auch deren Eltern für ihr großes Engagement im vergangenen Schuljahr. Im Gottesdienst wurden außerdem Hannah Dobler, Franziska Kirchner, Rafael Haufen, Stefanie Beck, Sophia und Theresa Dittmann aus dem langjährigen Ministrantendienst verabschiedet. Auch Pfarrer Konecny bedankte sich bei allen Ministranten für ihren wichtigen Dienst am Altar, freute sich über die neuen Oberministranten und dankte Jonas Reißmann für sein großes Engagement sowie die vertrauensvolle und zuverlässige Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Beim anschließenden Grillen und gemütlichen Beisammensein endete der gemeinsame Tag.