Nachrichten aus der Pfarrei

Wichtige Informationen unserer Pfarrei zur Corona-Krise

Aktuelle Hinweise und Anweisungen zum Gottesdienstbesuch werden auf der Homepage und in der Gottesdienstordnung veröffentlicht (siehe Hygiene + Livestreams). Bitte informieren Sie sich stets aktuell auf unserer Homepage und in der jeweiligen Gottesdienstordnung.

Regelungen für die Gottesdienste am Wochenende:

  • Maskenpflicht während der Gottesdienste: Während des gesamten Gottesdienstes ist das Tragen einer FFP2-Maske für alle ab 16 Jahren verpflichtend (bis einschließlich 5 Jahre keine Maskenpflicht, von 6 bis 16 Jahren medizinische Maske).


Während der Gottesdienste unter der Woche wird dringend empfohlen eine Maske zu tragen. Schützen Sie sich dadurch selbst und die anderen Gottesdienstteilnehmer.

Weitere Hinweise:

  • Bitte in das Pfarrbüro nur in dringenden Fällen und nach telefonischer Vereinbarung kommen. Bitte erledigen Sie alle Anfragen vorzugsweise telefonisch oder per E-Mail.

  • Wir bitten Sie wieder Ihr eigenes Gotteslob zum Gottesdienst mitzubringen. Wenn Sie ein Gotteslob der Pfarrei benutzen, bitten wir Sie es beim Verlassen der Kirche auf den dafür gesondert bereitstehenden Tisch abzulegen.

  • Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte auf Hygiene + Livestreams.

Livestreams:



 
 

Passionskonzerte in Mindorf und Roth

Vokalensemble HipDas Vokalensemble Hilpoltstein unter der Leitung von Wayne Lempke lädt zu Passionskonzerten im Landkreis Roth ein. Ein ungewöhnliches, abwechslungsreiches und ausgewogenes Programm wird von dem hochkarätigen Chor bei diesen Konzerten präsentiert.

Hauptwerke des Programms sind u.a. die Motette „Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen" von Johannes Brahms sowie das „Agnus Dei" von Samuel Barber, eine Chorbearbeitung seiner weltberühmten Komposition „Adagio for Strings". Auch Soli und Chöre aus dem Messias von G.F. Händel werden zu hören sein. Fans von alter

Musik werden auf ihre Kosten kommen bei a capella Werken von Palestrina und Monteverdi, die im Kontrast zu Spirituals und modernen Chorliedern stehen.

Die Chorlieder und Solowerke werden teilweise an der Orgel begleitet von Maria Müller oder vom ensembleeigenen Streichquartett.

Solistische Beiträge werden von mehreren Chormitgliedern (Cordula Bohne, Cornelia Bürkle, Alexandra Köhler, Bernhard Nikitka, Agnes Plier, Torsten Sandvoß, und Wolfgang Singer) vorgetragen werden.

Das erste Passionskonzert findet in Roth in der katholischen Kirche am Samstag, 5.04. um 19.15 Uhr statt. Der Chor gestaltet auch bereits die Vorabendmesse um 18.00 Uhr direkt vor dem Konzert musikalisch mit. Die zweite Gelegenheit, das Programm und den Chor zu erleben, ist am Sonntag, 6.04. um 17.00 Uhr in der historischen Wehrkirche in Mindorf. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei, Spenden sind erbeten.