Termin- und Veranstaltungshinweise

Montag 02.Jan.2023 00:00 Sternsingeraktion 2023
   Alle Infos zu den Besuchen und die Möglichkeit sich anzumelden gibt es unter "Sternsingeraktion": https://pfa...

Ganzen Kalender anzeigen

Bitte beachten Sie auch die aktuelle Gottesdienstordnung

 

Nachrichten aus der Pfarrei

Impuls der Ministranten: 20 Minunten Zeit für dich

Die Ministrantenleiter haben sich in einem zweiten Video Gedanken zum Marienmonat Mai gemacht.

Nehmen Sie sich also 20 Minuten Zeit und schauen Sie sich das Video mit vielen interessanten Impulsen an!

 

Liveübertragung der JesusZeit am Samstag, 09.05.2020

Am kommenden Samstag wäre wieder eine JesusZeit in Roth. Unser Team hat zusammen mit der kath. Jugendstelle beschlossen, dass wir die Gebetszeit nochmals live übertragen.

Denk Link zu YouTube gibt es hier. Die Gebetszeit kann auch direkt im Fenster unten angeschaut werden.

Fürbitten können an die Handy-Nr. 0177 9070045 per SMS oder WhatsApp geschickt werden. Wir lesen die Bitten dann in der Gebetszeit vor.

 

Liveübertragung der JesusZeit am Samstag, 18.04.2020

Am kommenden Samstag wäre wieder eine JeusZeit in Roth. Unser Team hat zusammen mit der kath. Jugendstelle beschlossen, dass wir die Gebetszeit live übertragen.

Denk Link zu YouTube gibt es hier. Die Gebetszeit kann auch direkt im Fenster unten angeschaut werden.

Fürbitten können an die Handy-Nr. 0177 9070045 per SMS oder WhatsApp geschickt werden. Wir lesen die Bitten dann in der Gebetszeit vor.

  

Osterwache einmal anders

Die Ministranten haben eine Video Osterwache erstellt.

Ihr könnt sie unter dem Pfarrei-Roth Youtube Kanal finden: Osterwache einmal anders

Sternsingeraktion in Roth und Eckersmühlen

Hier geht es zum Werbeflyer der Sternsingeraktion 2019.

„Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“: Unter diesem Motto steht die Sternsinger-Aktion 2019.

Mit ihrem Motto machen die Sternsinger, die vom 2. bis 5. Januar durch Roth, Eckersmühlen und die Schattenriss Sternsingerumliegenden Ortsteile ziehen, auf die Schwierigkeiten aufmerksam, welche Kinder mit Behinderung im Alltag haben, besonders dann, wenn sie in Entwicklungs- und Schwellenländern leben. Das Beispielland der Sternsinger-Aktion 2019 ist Peru.

Kinder mit Behinderungen gehören zu den Menschen, die in vielen Gesellschaften am stärksten benachteiligt sind. Aufgrund der Armutssituation, besonders in Entwicklungs- und Schwellenländern, potenziert sich die Diskriminierung enorm. „Vielfach werden diese Mädchen und Jungen kaum oder gar nicht medizinisch, sozial und psychologisch gefördert“, so Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks ,Die Sternsinger’. „Gemeinsam mit unseren Projektpartnern in über 100 Ländern ist es unser gemeinsames Ziel, Kinder mit Behinderung zu stärken und zu begleiten. In den letzten drei Jahren konnten die Sternsinger weltweit 187 Projekte für Kinder mit Behinderung unterstützen.

 

OsterlämmchenSternsinger-Vortreffen

Alle interessierten Kinder aus Roth und Eckersmühlen ab der 3.Klasse, alle Jugendlichen und Erwachsenen sind herzlich zum Vorbereitungstreffen für die Sternsinger-Aktion 2019 eingeladen: Freitag, 21.Dezember 2018 um 18:30 Uhr im Jugendheim in Roth.

Eltern und Kinder erhalten Informationen über die diesjährige Aktion und über die zahlreichen Projekte, für die gesammelt wird. Zum Abschluss gibt es einen Imbiss. Die Routen der Sternsinger in Roth werden bis Heiligabend feststehen, Informationsblätter liegen dann in den Kirchen aus.

 Wer an dem Vorbereitungstreffen nicht teilnehmen kann, bei der Aktion aber mitmachen möchte, kann sich bis zum 20. Dezember melden: 

  • Pfarrbüro: Tel. 82 559-0 oder beim
  • Sternsinger-Team: Tel. 6545, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

We meet Jesus - Nachfolgeangebot des JugendAlpha

 

Herzlich willkommen auf der Seite 

von WmJ in Roth!WmJ Rund

Nach dem erfolgreichen JugendAlpha Kurs in unserer Pfarrei stand fest, dass es ein weiteres Angebot geben soll:

"WmJ" - das steht für "We meet Jesus"...und genau darum geht es: Wir treffen uns, um zu beten, Gott zu lobpreisen und Gemeinschaft im Glauben zu erfahren. Alle jungen Leute sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Das Angebot findet in neuer Umgebung statt: Nach Absprache mit der Pfarrei haben wir den nicht mehr verwendeten Krabbelraum im Jugendheim in einen Gebetsraum verwandelt. Zuerst wurden kaputte Spielsachen und Bastelmaterialien entsorgt sowie noch brauchbares Spiel-zeug ordentlich in den Schränken verstaut. Es wurden neue Vorhänge und eine Deckenhalterung für einen Beamer angebracht. Demnächst bekommt der Raum noch einen neunen Anstrich.

Am 22. Februar fand „We meet Jesus“ zum ersten Mal statt. Nach dem gemeinsamen Lobpreis und Gebet wurde der Raum von Jugendseelsorger Kaplan Sebastian Stanclik gesegnet, auch Kaplan Chinnapa Reddy Allam und Pfarrer Christian Konecny waren bei dem ersten Treffen dabei.

Das treffen findet an einem Freitag im Monat statt. Die nächsten Termine sind:

22.11.2019, 27.12.2019, 24.01.2020, 28.02.2020, 27.03.2020, 24.04.2020, 22.05.2020, 26.06.2020, 24.07.2020

Unseren Flyer findest Du pdfhier.

Der Gebetsraum wird nicht nur von der „We meet Jesus“-Gruppe genutzt, sondern er steht allen Gruppen und Verbänden der Pfarrei für Gebet und Meditation offen.

 Die Veranstaltung gibt es auch in weiteren Orten im Dekanat: Termine & Infos hier

Kontaktdaten: Yousif Hanna Micha (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Jonas Reißmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0170/2899920)

 


Infobriefe unseres JugendAlpha 2018/19:

pdfInfobrief_1.pdf

pdfInfobrief_2.pdf

pdfInfobrief_3.pdf

pdfInfobrief_4.pdf

Das Bistum hat einen Videobeitrag über unser Projekt gedreht, zu dem Video gelangen Sie hier.

Jugendwochenende auf der Reuttener Hütte

Wie letztes Jahr gibt es dieses Jahr auch wieder eine Pfarrjugendreise: Vom 16. - 18. August geht es auf die Reuttener Hütte. Jeder von 16 bis 30 Jahren ist dazu herzlich eingeladen!

Mit dem Auto geht es nach Österreich. Zu Fuß verlassen wir dann für ein Wochenende die Zivilisation und können die Idylle auf einer Almhütte genießen.

Weitere Infos zur Anmeldung gibt es pdfhier. Anmeldeschluss ist der 20. Juli. 

Erfolgreiche 72 Stunden Aktion in Roth

Wir möchten uns hiermit bei Ihnen für die großartige Unterstützung unserer 72-Stunden Aktion bedanken.

Wir sind immer noch überwältigt! Danke fürs Kommen und Spenden, Danke für die mentale Unterstützung und für ein Gebet für das Gelingen der Aktion.

Danke fürs Kuchenbacken und die hilfreichen Tipps beim Kochen. Es hat uns sehr gefreut, Sie als unsere Gäste im Generationen-Café willkommen zu heißen.

Insgesamt konnten wir über 3000 € Spenden für den Auhof und die BR-Aktion „Sternstunden“ gesammelt. Herzliches Vergelt’s Gott! Ihre katholische Jugend Roth

thumb Roth