Nachrichten aus der Pfarrei

Wichtige Informationen unserer Pfarrei zur Corona-Krise

  • Aktuelle Hinweise und Anweisungen zum Gottesdienstbesuch werden auf der Homepage und in der Gottesdienstordnung veröffentlicht (siehe Hygiene + Livestreams). Bitte informieren Sie sich stets aktuell auf unserer Homepage und in der jeweiligen Gottesdienstordnung.

  • Bitte in das Pfarrbüro nur in dringenden Fällen und nach telefonischer Vereinbarung kommen. Bitte erledigen Sie alle Anfragen vorzugsweise telefonisch oder per E-Mail.

  • Das Jugendheim hat für Pfarrei-Interne Gruppierungen wieder geöffnet, für weitere Infos und das Hygienekonzept wenden Sie sich bitte an der Pfarrbüro.

  • Zur Teilnahme an Gottesdiensten ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend. Der Mund-Nasenschutz muss bis auf Weiteres ab Betreten des Pfarreigeländes und während des ganzen Gottesdienstes getragen werden. Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren müssen lediglich eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Kinder unter sechs Jahren sind wie bisher auch schon von der Maskenpflicht befreit, ebenso wie Personen, die aufgrund einer Behinderung oder aus anderen gesundheitlichen Gründen der Trageverpflichtung nicht unterliegen.

  • Der Gemeindegesang mit Maske ist wieder erlaubt. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit!
     
  • Teilweise Übertragung von Gottesdiensten in einem Livestream: Link zum Livestream Angebot.

    Letzter Livestream: Fronleichnam 3.Juni 9.00 Festgottesdienst mit eucharistischer Anbetung
    Nächster Livestream: Sonntag 13.Juni 10.30 Hl. Messe

 
 

Angebote der Jugend zur Karwoche

Die katholische Jugend Roth möchte auf zwei ihrer Aktionen aufmerksam machen:

Ökumenischer Jugendkreuzweg 2021

Herzliche Einladung zum Ökumenischen Jugendkreuzweg am Freitag, 26. März um 19 Uhr in die Pfarrkirche. 

Eingeladen sind besonders alle Jugendlichen und aber auch alle Junggebliebenen. Der Jugendkreuzweg bietet die Möglichkeit sich auf eine neue Art und Weise mit dem Leiden und Sterben Jesu auseinander zu setzen und sich hineinversetzen in das Leiden Jesu.
Geplant sind viele (corona-konforme) interaktive Elemente. Wer auf eine besondere Weise in die Karwoche starten möchte, ist hier genau richtig.

 

 

 

Pessachfest der kath. Jugend Roth InstapostHerzliche Einladung gilt auch zum Online-Pessachfest am Gründonnerstag, 01. April nach dem Gottesdienst.

Wir wollen dieses Jahr wieder gemeinsam am Gründonnerstag nach demGottesdienst das Pessach-Fest feiern - natürlich digital über Zoom - undfreuen uns, wenn Du dabei bist!
Das digitale Pessachfest funktioniert ganz einfach: Alles,Das digitale Pessachfest funktioniert ganz einfach: Alles,was Du braucht (Essen, Trinken, Text), kannst Du amJugendheim to-go abholen. Zuhause logst Du dich in dasZoommeeting ein und dann feiern wir gemeinsam!Den Link und weitere Infos zum Ablauf und zurEssensabholung bekommst Du per Mail.

Wir bitten um eine Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 28. März!

Mache Dich auf und werde Licht!

Mache Dich auf und werde Licht

Mit dieser Impulsreihe sind Sie eingeladen, ruhig zu
werden und die Adventszeit bewusst wahrzunehmen.

Sie finden an verschiedenen Orten in der Kirche
Texte oder Aktionen. Wir laden Sie und Euch
recht herzlich ein, diese zu entdecken!

Manche Stationen bleiben gleich, an anderen
Stationen wechseln die Themen im Laufe der
Adventszeit immer wieder durch.

Virtueller Jugendtreff - Utopia

Virtuelles Utopia

Impuls der Ministranten: 20 Minunten Zeit für dich

Die Ministrantenleiter haben sich in einem zweiten Video Gedanken zum Marienmonat Mai gemacht.

Nehmen Sie sich also 20 Minuten Zeit und schauen Sie sich das Video mit vielen interessanten Impulsen an!

 

Liveübertragung der JesusZeit am Samstag, 09.05.2020

Am kommenden Samstag wäre wieder eine JesusZeit in Roth. Unser Team hat zusammen mit der kath. Jugendstelle beschlossen, dass wir die Gebetszeit nochmals live übertragen.

Denk Link zu YouTube gibt es hier. Die Gebetszeit kann auch direkt im Fenster unten angeschaut werden.

Fürbitten können an die Handy-Nr. 0177 9070045 per SMS oder WhatsApp geschickt werden. Wir lesen die Bitten dann in der Gebetszeit vor.

 

Osterwache einmal anders

Die Ministranten haben eine Video Osterwache erstellt.

Ihr könnt sie unter dem Pfarrei-Roth Youtube Kanal finden: Osterwache einmal anders

Liveübertragung der JesusZeit am Samstag, 18.04.2020

Am kommenden Samstag wäre wieder eine JeusZeit in Roth. Unser Team hat zusammen mit der kath. Jugendstelle beschlossen, dass wir die Gebetszeit live übertragen.

Denk Link zu YouTube gibt es hier. Die Gebetszeit kann auch direkt im Fenster unten angeschaut werden.

Fürbitten können an die Handy-Nr. 0177 9070045 per SMS oder WhatsApp geschickt werden. Wir lesen die Bitten dann in der Gebetszeit vor.

  

Sternsingeraktion in Roth und Eckersmühlen

Hier geht es zum Werbeflyer der Sternsingeraktion 2019.

„Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“: Unter diesem Motto steht die Sternsinger-Aktion 2019.

Mit ihrem Motto machen die Sternsinger, die vom 2. bis 5. Januar durch Roth, Eckersmühlen und die Schattenriss Sternsingerumliegenden Ortsteile ziehen, auf die Schwierigkeiten aufmerksam, welche Kinder mit Behinderung im Alltag haben, besonders dann, wenn sie in Entwicklungs- und Schwellenländern leben. Das Beispielland der Sternsinger-Aktion 2019 ist Peru.

Kinder mit Behinderungen gehören zu den Menschen, die in vielen Gesellschaften am stärksten benachteiligt sind. Aufgrund der Armutssituation, besonders in Entwicklungs- und Schwellenländern, potenziert sich die Diskriminierung enorm. „Vielfach werden diese Mädchen und Jungen kaum oder gar nicht medizinisch, sozial und psychologisch gefördert“, so Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks ,Die Sternsinger’. „Gemeinsam mit unseren Projektpartnern in über 100 Ländern ist es unser gemeinsames Ziel, Kinder mit Behinderung zu stärken und zu begleiten. In den letzten drei Jahren konnten die Sternsinger weltweit 187 Projekte für Kinder mit Behinderung unterstützen.

 

OsterlämmchenSternsinger-Vortreffen

Alle interessierten Kinder aus Roth und Eckersmühlen ab der 3.Klasse, alle Jugendlichen und Erwachsenen sind herzlich zum Vorbereitungstreffen für die Sternsinger-Aktion 2019 eingeladen: Freitag, 21.Dezember 2018 um 18:30 Uhr im Jugendheim in Roth.

Eltern und Kinder erhalten Informationen über die diesjährige Aktion und über die zahlreichen Projekte, für die gesammelt wird. Zum Abschluss gibt es einen Imbiss. Die Routen der Sternsinger in Roth werden bis Heiligabend feststehen, Informationsblätter liegen dann in den Kirchen aus.

 Wer an dem Vorbereitungstreffen nicht teilnehmen kann, bei der Aktion aber mitmachen möchte, kann sich bis zum 20. Dezember melden: 

  • Pfarrbüro: Tel. 82 559-0 oder beim
  • Sternsinger-Team: Tel. 6545, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!