Termin- und Veranstaltungshinweise

Sonntag 22.Sep.2019 10:30 Familiengottesdienst
  

Freitag 27.Sep.2019 19:00 We meet Jesus
   Jugend-Gebetskreis

Freitag 27.Sep.2019 20:00 Jugendtreff Utopia
   Öffnungszeiten vom offenen Jugendtreff Utopia (Ab 14)

Samstag 28.Sep.2019 18:00 Gottesdienst mit Verabschiedung von Organist Robert Lehner
  

Ganzen Kalender anzeigen

Bitte beachten Sie auch die aktuelle Gottesdienstordnung

 

Nachrichten aus der Pfarrei

Die Kirchenverwaltung der kath. Pfarrei Roth beendet ihre Tätigkeit

KV Pfarrei RothDie Kirchenverwaltung der kath. Kirchenstiftung Mariä Aufnahme in den Himmel Roth hat mit ihrer letzten Sitzung am 14.12.2018 ihre Aufgabe für die Periode 2013-2018 beendet. Ab 1.1.2019 wird die neue Kirchenverwaltung (Wahl erfolgte am 18.11.2018) diese Aufgabe übernehmen. Da die Kirchengemeinde in Eckersmühlen eine eigene Kirchenverwaltung hat, reduziert sich in Zukunft die Zahl der gewählten Mitglieder in der Kirchenverwaltung Roth auf 6 Mitglieder.
8 Mitglieder unserer Pfarrgemeinde wurden am 18.11.2012 für 6 Jahre für die wichtige Aufgabe der Kirchenverwaltung gewählt: Dr. Stephan Barthel, Theo Becker, Heinz Bieberle, Harald Litzka, Harald Ludwig, Maximilian Prasch, Georg Stich und Christa Wilpert-Wittmann.
Während der laufenden Periode schieden aus: Georg Stich (08/2013), Harald Ludwig (11/2015) und Christa Wilpert-Wittmann (10/2016). Als Ersatzkandidaten rückten daher nach: Dieter Könnings (10/2013), Lothar Popp (11/2015) und Daniel Matulla (02/2017).
Zu Beginn der Sitzungsperiode war kraft seines Amtes als Pfarrer der Kirchengemeinde Dr. Christian Löhr Kirchenverwaltungsvorstand, ab 1.9.2017 Christian Konecny.
In der konstituierenden Sitzung am 17.1.2013 wurden Heinz Bieberle als Kirchenpfleger und Dr. Stephan Barthel als Protokollführer gewählt.


Als nicht-stimmberechtigter Vertreter des Pfarrgemeinderates waren zuerst Thomas Becker und ab 06/2018 Manfred Ams in der Kirchenverwaltung vertreten.
Aufgabe der Kirchenverwaltung ist es, die Finanzen der Kirche vor Ort sinnvoll und nachhaltig einzusetzen. Die Kirchenverwaltung ist daher ein wichtiges Organ der demokratischen Mitbestimmung der Gläubigen. Sie entscheidet unter anderem über den Haushalt der Kirchenstiftung incl. Kindertagesstätten, Personalfragen und Baumaßnahmen.
Da die Kirchenstiftung Roth 3 Kindertagesstätten hat, ist sie in Personalangelegenheiten für über 50 Mitarbeiter zuständig und verwaltet ein Haushaltsvolumen von ca. 2 Millionen EUR/Jahr. Unterstützt wird sie bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe sehr zuverlässig durch die Mitarbeiter des Pfarrbüros. Insgesamt traf sich die Kirchenverwaltung zu 48 Sitzungen innerhalb der letzten 6 Jahre.
Neben den üblichen Angelegenheiten der Personalführung und Erstellung von Haushaltsplänen und Jahresabrechnungen ergaben sich ansonsten in den letzten 6 Jahren folgende Schwerpunkte in der Arbeit der Kirchenverwaltung: Umbau des Pfarrbüros (2013), Sanierung Kirchendach-Anbau (2013), Fertigstellung Kinderkrippe (2013), Vorplanung Sanierung des KG Hl. 3 Könige (ab 2014), Sanierung Kegelbahn (2014), Umschuldungs- und Sanierungsplan mit der Diözese (2015), geplante Übergabe der Kindertagesstätten an KiTa-GmbH der Diözese (ab 2016), neue Bau- und Zuschussregeln der Diözese (2016), Kirchturmsanierung Sockelbereich (2017), Pfarrhausrenovierung (2017), Energieeinsparende Maßnahmen Beleuchtung Kirche (2018).
Bei der letzten Sitzung der Kirchenverwaltung am 14.12.2018 hat sich Herr Pfarrer Christian Konecny bei den Mitgliedern der Kirchenverwaltung für ihre Tätigkeit während der letzten 6 Jahre bedankt, insbesondere auch bei dem langjährig tätigen Kirchenpfleger Herrn Heinz Bieberle.
S. Barthel