Nachrichten aus der Pfarrei

Wichtige Informationen unserer Pfarrei zur Corona-Krise

  • Aktuelle Hinweise und Anweisungen zum Gottesdienstbesuch werden auf der Homepage und in der Gottesdienstordnung veröffentlicht (siehe Hygiene + Livestreams)

  • Bitte in das Pfarrbüro nur in dringenden Fällen und nach telefonischer Vereinbarung kommen. Bitte erledigen Sie alle Anfragen vorzugsweise telefonisch oder per E-Mail.
  • Das Jugendheim bleibt auf absehbare Zeit geschlossen.

  • Bitte informieren Sie sich stets aktuell auf unserer Homepage www.pfarrei-roth.de (siehe insbesondere die jeweilige Gottesdienstordnung).

  • Zur Teilnahme an Gottesdiensten ist das Tragen einer FFP2-Maske (analog zu den Regelungen im Einzelhandel & Nahverkehr) verpflichtend. Der Mund-Nasenschutz muss bis auf Weiteres ab Betreten des Pfarreigeländes und während des ganzen Gottesdienstes getragen werdenKinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren müssen lediglich eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Kinder unter sechs Jahren sind wie bisher auch schon von der Maskenpflicht befreit, ebenso wie Personen, die aufgrund einer Behinderung oder aus anderen gesundheitlichen Gründen der Trageverpflichtung nicht unterliegen.

  • Teilweise Übertragung von Gottesdiensten in einem Livestream: Link zum Livestream Angebot.

    Letzter Livestream: Sonntag 17.Januar - 10.30 Hl. Messe - Familiensonntag
    Nächster Livestream: Sonntag 31.Januar - 10.30 Familiengottesdienst

 

Zickenalarm - neues Stück der Pfarreitheatergruppe

Pressefoto ZickenalarmIm März 2020 bringt die Theatergruppe der katholischen Pfarrei ihr neues Stück „Zickenalarm“ auf die Bühne. Zum Inhalt: Stefan, seit kurzem wieder Single, ist dringend urlaubsreif und möchte für die Dauer seiner Abwesenheit seine Wohnung aber gut versorgt wissen. Sein Freund Werner und die Nachbarin Britta können ihn leider nicht davon abhalten einen entsprechenden Aufruf auf Facebook zu posten und so stehen gleich fünf Bewerber als Wohnungssitter vor der Türe. Alle diese Damen und Herren beanspruchen die Wohnung vehement für sich und Stefan gelingt es nicht, sie wieder loszuwerden. Mitten in diesen köstlich turbulenten Konkurrenzkampf geraten auch Stefans Exfreundin und ihr Begleiter und so ist es kein Wunder, dass der Hausmeisterin Angst und Bange wird um das ehrenwerte Haus………

Die Aufführungen finden an folgenden Terminen im katholischen Jugendheim statt: Freitag, 13.3.2020 um 19.30 Uhr, Samstag, 14.3.2020 um 19.30 Uhr, Sonntag, 15.3.2020 um 15.30 Uhr, Freitag, 20.3.2020 um 19.30 Uhr und Samstag, 21.3.2020 um 19.30 Uhr.

Karten gibt es ab 22.2.2020 im Vorverkauf bei Foto Ganzmann, Hauptstr.35, 91154 Roth und an der Abendkasse.