Termin- und Veranstaltungshinweise

Donnerstag 17.Okt.2019 14:00 Seniorenkreis: Erntedank
  

Freitag 18.Okt.2019 20:00 Jugendtreff Utopia
   Öffnungszeiten vom offenen Jugendtreff Utopia (Ab 14)

Samstag 19.Okt.2019 08:00 Altkleidersammlung Kolping
  

Samstag 19.Okt.2019 10:00 Glaubensgesprächskreis (Erstkommunion-Familien)
  

Ganzen Kalender anzeigen

Bitte beachten Sie auch die aktuelle Gottesdienstordnung

 

Nachrichten aus der Pfarrei

Rückblick und Ausblick beim Silvestergottesdienst 2018

In der sehr gut besuchten Jahresschlussmesse dankte Pfarrer Christian Konecny allen Pfarrangehörigen, die im vergangenen Jahr mitgearbeitet, mitgedacht und mitgebetet haben.
In seinem Rückblick sprach der Geistliche zunächst die vielen personellen Veränderungen dieses Jahres an. Diakon Heinrich Hofbeck ging nach 21-jähriger erfolgreicher Tätigkeit in der Pfarrei und als Klinikseelsorger in den Ruhestand. Er wurde in einem feierlichen Gottesdienst und einer Feierstunde im Jugendheim von allen Gruppen der Pfarrei verabschiedet. Als Nachfolger wurde Diakon Jürgen Zeller, der bisher in Geislingen an der Steige tätig war, in Roth willkommen geheißen. Ferner kam Pastoralassistent Yousif Hanna Micha nach Roth, der drei Jahre lang im Pfarrverband Roth-Büchenbach im Rahmen seiner Ausbildung zum Pastoralreferenten tätig sein wird. Pfarrer Christian Konecny konnte sein 25-jähriges Priesterjubiläum feiern.
Neuwahlen gab es 2018 sowohl für den Pfarrgemeinderat als auch für die Kirchenverwaltung. Neuer Pfarrgemeinderatsvorsitzender wurde Michael Marx, der den langjährigen Vorsitzenden Albert Rösch ablöste, der nicht mehr kandidierte. Während beim Pfarrgemeinderat mehrere bisherige

Mitglieder ausschieden, gab es in der Kirchenverwaltung eine größere personelle Kontinuität, denn fünf bisherige Mitglieder wurden wiedergewählt.
Auch der Orgel- und Kirchenmusikverein wählte 2018 einen neuen Vorstand. Nachfolger von Pfarrer Dr. Christian Löhr als 1. Vorsitzender wurde Dr. Stephan Barthel, 2. Vorsitzender wurde Thomas Becker. Verabschiedet wurde auch die langjährige Lektorin, Kommunionhelferin und Mesnerin Josephine Haufen. Und der sehr engagierte Ruhestandspfarrer Willibald Brems konnte mit den Pfarrangehörigen seinen 80. Geburtstag feiern.
Weitere wichtige Ereignisse im Leben der Pfarrei waren im vergangenen Jahr der große Erfolg der Sternsingeraktion, der Neujahrsempfang mit Helferfest, das Pfarrfest, die Nachprimiz unseres ehemaligen Diakons Simon Heindl, die Fußwallfahrt nach Freystadt, die Konzerte des Orgel- und Kirchenmusikvereins, die adventliche Besinnung mit den Chören, Solisten und Sprechern der Pfarrei und die vier Abende „Meditation und Aktion im Stadtgarten“, die zum zehnten und letzten Mal durchgeführt wurden.
Die Angebote für Kinder und Jugendliche in der Pfarrei waren sehr vielfältig. Sie reichten von den Ministrantentreffen, Gruppenstunden und Wochenenden der Gruppenleiter über die Os-terwache, der Jugendreise in den Ferien bis hin zur Jugendsammelaktion und dem Jugendtreff Utopia.
In der Pfarrei Roth, so der Geistliche, wurden 33 Kinder getauft, 38 Kinder empfingen erstmals die Heilige Kommunion, 7 Brautpaare wurden in Roth oder in auswärtigen Kirchen getraut, 66 Sterbefälle waren zu verzeichnen. Leider traten 70 Personen aus der Kirche aus.
Nach dem Gottesdienst spielte der Rother Musikstudent Jonathan Fiegl zum Jahresschluss ein halbstündiges gelungenes Orgelkonzert. Sein Repertoire war dabei sehr vielfältig, es reichte von der Barockzeit über die Romantik bis zur Gegenwart.