Die Theatergruppe der Pfarrei

...spielt 2018 die Komödie:

"Wahrsagen leicht gemacht"

Aufführungstermine:

Freitag 9.3.2018     19:30
Samstag 10.3.2018   19:30
Sonntag 11.3.2018   15:30

Freitag 16.3.2018     19:30
Samstag 17.3.2018   19:30

Eintritt: 9 Euro für Erwachsene, 5 Euro für Schüler.

Kartenvorverkauf ab 17.2.2018 bei Foto Ganzmann

Zum Inhalt: Im Hause der Schwestern Plowischer geht es oft nicht ganz mit rechten Dingen zu. Dafür sorgt Inge, die als "Madam Wanda" sehr persönliche Horoskope schreibt. Für ihre Schwester Irmgard ist das alles reiner Humbug, und so kommt es zum Streit, den auch die im Hause lebende Nichte Eva-Maria nicht schlichten kann. Zudem schlägt sich ihr Sohn Felix, der die vegetarische Erziehung gründlich satt hat, auf die Seite seiner Großtante Inge. Auch der Metzgermeister fühlt sich in einer kulinarischen Beziehung mit Inge verbunden. Als ein Herr mit seiner Verlobten vorbeikommt, ergreift Irmgard kurzerhand die Gelegenheit und gibt sich als die Wahrsagerin aus, um ihrer Schwester eins auszuwischen. Doch leider hat sie nicht die geringste Ahnung und mit ihrer gutgläubigen Freundin Gisela wird alles nur noch chaotischer. Als nun Postbote Klaus die Nachricht vom Ableben der Großtante Gertrud übermittelt, triumphiert Inge, die dieses Ereignis bereits jahrelang vorhergesagt hat. Zur Beerdigung treffen auch die Nachbarinnen ein, die sich alle Hoffnung auf eine Erbschaft machen. Kurzerhand beschließt Inge seine Seance abzuhalten, um von der Versorbenen Großtante persönlich zu erfahren, wie der Nachlass geregelt ist.
Bei dieser turbulenten Komödie kommt man letztlich zu dem Schluss, dass manche Wahrheiten lieber ungesagt bleiben sollten.