Pfarrgemeinderat


Der Pfarrgemeinderat ist die gewählte Vertretung der Pfarrgemeinde. Die aktuelle Legislaturperiode läuft von 2014 bis 2018. Für die Pfarrgemeinde Roth und die Filialgemeinde Eckersmühlen gibt es ein gemeinsames Gremium.

Der Pfarrgemeinderat ist wie folgt besetzt:

  • 12 gewählte Mitglieder
  • weitere berufene Mitglieder in den Ausschüssen
  • Pfarrer, Kaplan und Diakon Kraft Ihres Amtes
  • ein Delegierter der Kirchenverwaltung als Gast mit dem Recht der Meinungsäußerung


Die Leitung der Sitzungen übernimmt der Vorstand. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

  • Pfarrer Christian Löhr
  • Vorsitzender  Albert Rösch
  • Stellvertretende Vorsitzende  Dr. Andrea Barthel, Monika Marx
  • stellv. Vorsitzender und Schriftführer  Hartmut Beck


Laut Satzung ist es Aufgabe des Pfarrgemeinderates, den Pfarrer in seinem Amt zu unterstützen, mit ihm Fragen und Probleme der Pfarrgemeinde zu beraten, Maßnahmen zu beschließen und in Zusammenarbeit mit Verbänden und Gruppen für deren Durchführung zu sorgen.

Um diesen Aufgaben nachzukommen wurden mehrere Sachausschüsse gebildet: