Musik in der Pfarrei Roth

Termine

Sonntag 12.Aug.2018 16:00 Orgelkonzert zur Rother Kirchweih
   Mit Thomas Köhler

Sonntag 07.Okt.2018 17:00 Konzert des Zitherquintett
   mit Jonathan Fiegl

 

Orgelkonzert zur Rother Kirchweih

Thomas Köhler KünstlerfotoAm Sonntag, 14. August 2016 um 16.00 Uhr lädt die Katholische Pfarrei in Roth zum traditionellen Orgelkonzert aus Anlass der Rother Kirchweih ein. Als Interpret an der Winterhalter-Orgel konnte auch in diesem Jahr der Organist Thomas Köhler aus Weißenohe gewonnen werden. Er ist bereits seit 2012 ein gern gesehener Gast und spielt zum 5. Mal das Kirchweihkonzert mit einem mitreißenden Programm. Die Höhepunkte in diesem Jahr sind das berühmte Brandenburgische Konzert F-Dur von J. S. Bach, der Canon D-Dur von J. Pachelbel und die 12 Heldenmärsche von G. Ph. Telemann. Außerdem bringt Köhler ein Concerto C-Dur von Joseph Meck zu Gehör, der Hofkapellmeister in Eichstätt war. Darüber hinaus erklingt festliche Musik aus England von Johnson und zum krönenden Abschluss der Pontifikalmarsch in D-Dur des ehemaligen Würzburger Domorganisten P. Damjakob. Das Konzert wird wie immer ein Ohrenschmaus für alle Altersklassen. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende von € 5,- wird gebeten.

A cappella Konzert in der kath. Kirche in Roth

cs Foto 2013Das Vokalensemble cantus sacralis singt am Samstag, 2.7.2016 um 19.15 Uhr in der katholischen Kirche in Roth ein Konzert mit Renaissance-Chormusik. Auf dem Programm stehen Werke von Tomás Luis de Victoria, Orlando di Lasso, William Byrd und Hans Leo Hassler. Mit der „Messe für fünf Stimmen“ von William Byrd gestaltet cantus sacralis außerdem vor dem Konzert die Vorabendmesse um 18 Uhr musikalisch mit. Anschließend findet um 19.15 Uhr das Konzert statt.

Weiterlesen: A cappella Konzert in der kath. Kirche in Roth

Modernes Orgelkonzert zum Pfarrfest

christoph hintermüller 057Am Sonntag, 26.6.2016 um 15.00 Uhr in der katholischen Kirche Roth findet aus Anlass des Pfarrfestes der katholischen Pfarrgemeinde ein modernes Orgelkonzert statt. Zu Gast ist der junge Mainzer Organist Christoph Hintermüller. Den Schwerpunkt seines Programms liegt legt der Orgelstar auf die Interpretation selten zu hörender angloamerikanischer Orgelmusik. Christoph Hintermüller hat sich auf die Präsentation angloamerikanischer Orgel und Filmmusik spezialisiert und erschließt diese fantastische Klangwelt bei seinen Konzerten dem deutschen Publikum. Aktuell lebt er in Mainz und geht im Sommer nach Los Angeles (USA). Beim großen Abschluss-Konzert des Pfarrfestes in Roth spielt er u.a. die „Cathedral Suite” von Gordon Young, “Festive trumpet tune” von David German, “Glorius things of thee are spoken” von Daniel Berghout und eine Improvisation über verschiedene Themen aus „Herr der Ringe“. Diese vom Geist der Romantik inspirierten Werke finden Ihre kongeniale Entsprechung in dem klangmächtigen Instrument, auf dem sie gespielt werden, der neuen Winterhalter-Orgel in der katholischen Kirche in Roth. Der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang sind willkommen.

Orgelmeditation am Marktsonntag in Roth

Zum Johanni-Marktsonntag in Roth am 12. Juni 2016 steuert der Orgel- und Kirchenmusikverein Roth e. V. einen kulturellen Leckerbissen bei: für eine halbe Stunde wird ab 16.00 Uhr eine Orgelmeditation in der katholischen Pfarrkirche, Hilpoltsteiner Straße 16, angeboten. Der Organist Karl-Wilhelm Oechslein aus Rednitzhembach spielt an der Winterhalter-Orgel Werke von J. S. Bach, E. Gigout, J. Langlais und eine eigene Komposition. Pfarrer Dr. Christian Löhr liest kurze Texte, die zum Nachsinnen anregen. Der Eintritt ist frei.

Festliche Orgelmusik zur Osterzeit

Plakat 16.4.2016Michael Dorn gastiert in seiner Heimatstadt Roth

Der Organist der Stadtkirche Bayreuth, Michael Dorn, spielt am Samstag, 16. April 2016 um 14.00 Uhr ein Orgelkonzert an der Winterhalter-Orgel der katholischen Pfarrkirche seiner Heimatstadt Roth. Auf dem Programm stehen von Johann Sebastian Bach Toccata und Fuge d-moll (BWV 565) und Toccata und Fuge F-Dur (BWV 540) sowie von Max Reger das „Benedictus“ (op. 159/9). Eine besondere Note erhält dieses Konzert durch Erläuterungen zur neuen Winterhalter-Orgel durch den Organisten Michael Dorn und zur Kirche und ihrer Geschichte durch Dr. Helmut König. Der Eintritt ist frei. Spenden zugunsten der Arbeit des Orgel- und Kirchenmusikvereins Roth e. V. sind am Ausgang willkommen.