Termin- und Veranstaltungshinweise

Sonntag 26.Nov.2017 10:30 Gottesdienst mit Vorstellund d. Firmbewerber
  

Samstag 02.Dez.2017 15:00 Adventliche Feier
   zum Kolping Gedenktag mit Ehrungen langjähriger Mitglieder

Donnerstag 07.Dez.2017 14:30 Ökumenischer Senioren-Singkreis
  

Freitag 08.Dez.2017 16:00 Adventsfeier des Frauenbund
  

Ganzen Kalender anzeigen

Bitte beachten Sie auch die aktuelle Gottesdienstordnung

 

Nachrichten aus der Pfarrei

Dank für ehrenamtliches Engagement

helferfest 2017 pfarrei rothEtwa 200 Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche engagieren sich ehrenamtlich in der katholischen Pfarrei Roth. Viele von ihnen folgten der Einladung der Pfarrgemeinde zum Helferfest, das im katholischen Pfarrheim stattfand, und zum anschließenden Gottesdienst in der Pfarrkirche.

Sie sind beispielsweise als Ministranten und Leiter von Jugendgruppen aktiv, gestalten die Gottesdienste als Lektoren, Kommunionhelfer und Chorsänger mit, sind sozial engagiert als Mitglieder des Krankenpflegevereins und des Krankenhausbesuchsdienstes. Wieder andere arbeiten in Gremien wie Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung mit, organisieren die Feste der Pfarrei oder setzen sich in der Seniorenarbeit und in den kirchlichen Verbänden wie Kolping und Frauenbund ein. Pfarrer Dr. Christian Löhr dankte den engagierten Gläubigen aus Roth und Eckersmühlen für ihren Einsatz, sie leisteten damit einen maßgeblichen Beitrag für eine lebendige und vielfältige Gemeinde.

Indienreise der kath. Pfarrei Roth

Indienreise Taj Mahal 001Unter der Leitung von Pfarrer Dr. Christian Löhr und Kaplan Chinna Reddy Allam nahmen 28 Personen an der 14-tägigen Reise der Pfarrei Roth nach Nord- und Südindien teil. Höhepunkt der Reise war zweifellos der Besuch der ehemaligen Pfarrei und des Heimatdorfes von Kaplan Chinna.
In seiner ehemaligen Pfarrei wurde uns ein grandioser Empfang bereitet, den der Nachfolger von Kaplan Chinna organisiert hatte. Mit Musik wurden wir am Bus abgeholt und in einer Prozession zum Dorfplatz geleitet, wo viele Fotos geschossen, Geschenke gegeben und Tänze vorgeführt wurden. Wir hatten auch Gelegenheit, einzelne Wohnungen zu besuchen, sodass wir einen guten Eindruck über die dörflichen indischen Wohnverhältnisse bekamen. Schließlich wurden wir im Pfarrhaus zum Essen eingeladen.
Ähnlich überwältigend war tags darauf der Empfang durch die Familie von Kaplan Chinna in Patibandla. Die Eltern, die Schwester und die Verwandten unseres Kaplans begrüßten uns mit Blumenkränzen und servierten auf der Dachterrasse ihres neu gebauten Hauses ein opulentes indisches Mahl. Anlässlich des Patroziniums der Kirche von Patibandla, die den Hl. Drei Königen geweiht ist, feierte der Diözesanbischof zusammen mit einer großen Anzahl von Priestern einen Festgottesdienst, der fast drei Stunden dauerte.
Ein weiteres Highlight der Reise war die Begegnung mit dem Bischof von Guntur Bhagyaiah Chinnabathini, der erst seit einigen Monaten im Amt ist, vorher Caritasdirektor war und mehrere Jahre

Weiterlesen: Indienreise der kath. Pfarrei Roth

Sternsinger sammeln gemeinsam über 26.000€

Die Kinder und Jugendlichen, die vom 2. bis 5. Januar als Sternsinger durch Roth und Eckersmühlen gezogen sind, haben in diesem Jahr wieder über 26 000 Euro für Kinder in Not gesammelt. Davon wurden 4.500 Euro in Eckersmühlen und 21.500 Euro in Roth gesammelt.

Beim Abschlussgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche dankte Jonas Reißmann im Namen des Koordinationsteams den 73 Kindern und Jugendlichen sowie ihren erwachsenen Begleitern. Besonders hob er die 28 Sternsinger hervor, die an drei oder sogar an allen vier Tagen unterwegs waren. Auch Pfarrer i.R. Willibald Brems dankte allen Beteiligten und allen Spendern für das hervorragende Engagement zugunsten notleidender Kinder im diesjährigen Schwerpunktland Kenia sowie in zahlreichen anderen Ländern der Welt.

 

Sternsingeraktion 2017

Dreikönigssingen 2017

Gebietseinteilung für die Aktion 2017:

Montag, 2. Januar 2017: Rother Norden (Eigenheim)

Dienstag, 3. Januar 2017: Innenstadt; Gartenstraße; Hilpolsteinerstr.; Münchener Str. von Kreuzung Städlerstraße bis Bahnübergang; Bahnhofstraße; Krankenhaus; Hans-Roser-Haus; Ignatz-Greiner Haus; Gewerbegebiet

Mittwoch, 4. Januar 2017: Rother Süden (Schulviertel); Münchener Str. von Bahnübergang bis Kiliansdorf; Belmbrach; Eckersmühlen

Donnerstag, 5. Januar 2017: Kupferplatte; Mühlbergweg; Barnsdorf; Ober- und Untersteinbach; Eckersmühlen

Freitag, 6. Januar 2017: Besuch des Augustinums; Abschlussgottesdienst um 10:30 in der katholischen Kirche.

Sollten es die Sternsinger nicht schaffen, ein Gebiet am angekündigten Tag vollständig zu besuchen, holen sie dies am Donnerstag, 5. Januar 2017 nach.

Jede Sternsinger-Gruppe hat einen Ausweis dabei, der sie zum Sammeln berechtigt und vom Pfarrer unterschrieben ist.

Informationen zur Aktion im Pfarrbüro (Tel. 09171 82559-0) oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auch noch über Anmeldungen als Sternsinger! Dazu bitte einfach eine E-Mail an die obere Adresse schreiben!

Es werden noch dringend Sternsinger gesucht! Wir freuen uns über jede Anmeldung!

Kitas in Roth - Online-Anmeldung möglich

Ab sofort ist es möglich, sich in ganz Roth ONLINE für einen Kita-Platz zu
bewerben.
Über das sogenannte „Elternportal“ haben Sie Zugriff auf alle Rother
Kita-Einrichtungen.

Neben vielen Informationen zu den einzelnen Einrichtungen, können Sie
sich, nach einmaliger Registrierung, für einen Kita-Platz vor-anmelden.
Ganz bequem von zuhause aus!
Selbstverständlich können Sie trotzdem, und unabhängig von der
Online-Anmeldung, jederzeit einen Termin vereinbaren, um die jeweilige
Kita persönlich kennenzulernen.

Link: https://www.kitaplaner.de/roth/elternportal/elternportal.jsf