Termin- und Veranstaltungshinweise

Montag 28.Aug.2017 19:00 Meditation und Aktion im Stadtgarten
   Texte und Themen der ökum. Bibelwoche, diesmal aus dem Matthäus-Evangelium, stehen im Mittelpunkt dieser Veran...

Sonntag 17.Sep.2017 19:00 Dekanatsjugendgottesdienst in Eckersmühlen
   Monatlicher Jugendgottesdienst mit Dekanatsjugendseelsorger Sebastian Stanclik und Gruppen aus den Pfarreien...

Donnerstag 21.Sep.2017 14:00 Seniorenkreis
   Auf dem Jakobsweg - von Burgos nach Santiago de Compostela (Pfarrer Geuer)

Sonntag 01.Okt.2017 16:30 Amtseinführung Pfarrer Christian Konecny
   Beginn am Marktplatz mit anschließenden Zug zur Kirche und Gottesdienst um 17Uhr.

Ganzen Kalender anzeigen

Bitte beachten Sie auch die aktuelle Gottesdienstordnung

 

Nachrichten aus der Pfarrei

Kunstinstallation „Walburga 2017“

Anlässlich dwalburga 2017es Festes der Heiligen Walburga am 25. Februar 2017 hat die Büchenbacher Künstlerin Helga R. Schreeb in der katholischen Kirche in Roth ihr Triptychon „Walburga anno 2017“ und „Augenblicke im Kreuzgang (Heidenheim)“ ausgestellt. Inspiration war für sie die Frage: „Wie würde die Heilige in unserer heutigen, von Technik und Globalisierung geprägten Welt, in unserem Alltag leben?“

Schreeb verknüpft christliche Elemente mit der Bildersprache des Internets und macht damit auf Parallelen von Religionsvermittlung und heutiger weltweiter Kommunikation aufmerksam. In der Kunstgeschichte wurden Heiligen meist Attribute beigegeben. Schreeb gibt der Heiligen Walburga als Attribut des 21. Jahrhunderts ein Ad-Zeichen mit, eine Verschmelzung der Buchstaben a und d des lateinischen Wortes „ad“, deutsch „bei“ oder „zu“. Das englische www (world-wide-web) steht hier auch für die Geschwister Willibald, Wunibald und Walburga, die im 8. Jahrhundert in Südengland geboren wurden.